-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Kalender

VERBORGENE SCHÄTZE DER SAMMLUNG

EINE NEUE AUSSTELLUNGSREIHE

Einzelne, selten gezeigte Kunstwerke der Sammlung stehen für einen kurzen Zeitraum im Rampenlicht.

Die Reihe beginnt mit der Präsentation der bezaubernden Waldlandschaft mit Bach von Gustave Courbet, entstanden nach 1855. Das Werk zeigt eine verwunschene Schlucht, genannt Puits-Noir, unweit von Courbets Heimatort Ornans, zu der er in seinem künstlerischen Schaffen immer wieder zurückkehrte. Die Version der Sammlung Reinhart stellt eine der frühesten Bildfindungen dieses Themas dar.

Ausstellungsdauer: 10. November 2016 - 22. Januar 2017

MITTWOCHS FÜHRUNG 18.00-18.45 UHR,
DER REGULÄRE EINTRITTSPREIS SCHLIESST DIE FÜHRUNG MIT EIN.

07.12.
Franche Comté - Landschaft Courbets
Mit Verena Schmid, Kunsthistorikerin

14.12.
«Sous Bois» - der wilde Wald aus kunsthistorischer und forstwirtschaftlicher Sicht
Kerstin Richter im Gespräch mit Beat Kunz, Bereichsleiter Stadtgrün Winterthur

21.12.
Der Kunstgeschmack des Zweiten Kaiserreichs - Kaiserin Eugénie als Trendsetterin
Mit Katja Baumhoff, Kunsthistorikerin

Museum am Mittag

THEMATISCHE FÜHRUNG

DONNERSTAGS FÜHRUNG 12.30-13 UHR, MITTAGESSEN 13-15 UHR;
DER REGULÄRE EINTRITTSPREIS SCHLIESST DIE FÜHRUNG MIT EIN.

Einige Werke der Sammlung «Am Römerholz» sind auf besonders enge Weise mit den aktuellen Lebensumständen der jeweiligen Künstler verknüpft. Diese bio-grafische Komponente trug in einigen Fällen entscheidend zur Entstehung des jeweiligen Werks bei und ist für dessen Verständnis unabdingbar. Ihr soll in einer kleinen Reihe von Themenführungen über Mittag nachgegangen werden.

08.12.
Biographische Reflexe im Bild - Pablo Picasso und seine Künstlerfreunde in Paris
Mit Dr. Gerhard Piniel, Kunsthistoriker

22.12.
«Jauchzet, frohlocket» - Weihnachtliches im Römerholz
Mit Carmen Baggio Rösler, Kunsthistorikerin

Das Mittagessen bieten wir den Besuchern der Führung 3.- CHF günstiger an. Selbstverständlich richtet sich die thematische Führung an alle Museumsbesucher, auch ohne Teilnahme am Mittagessen.

Museum am Sonntag

JEDEN SONNTAG KOSTENLOSE FÜHRUNG DURCH DIE SAMMLUNG, MIT FRÜHSTÜCK IM MUSEUMSCAFÉ

FRÜHSTÜCK 10-11.30 UHR, FÜHRUNG 11.30-12.15 UHR
DER REGULÄRE EINTRITTSPREIS SCHLIESST DIE FÜHRUNG MIT EIN.

Das Frühstück bieten wir den Besuchern der Führung 3.- CHF günstiger an. Selbstverständlich richtet sich die Überblicksführung an alle Museumsbesucher, auch ohne Teilnahme am Frühstück.

 

Zurück zu Veranstaltungen

Ende Inhaltsbereich

Kontakt

Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»
Haldenstrasse 95
8400 Winterthur
T +41 58 466 77 40
F +41 58 466 77 44
E E-Mail
http://www.roemerholz.ch
Sekretariat und Direktion
T +41 58 466 77 41
F +41 58 466 77 44

Veranstaltungsprogramm zum Herunterladen

Typ: PDF
05.12.2016 | 438 kb | PDF

RSS-Feed abonnieren



Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Kultur BAK
http://www.bundesmuseen.ch/roemerholz/00443/00870/index.html?lang=de