-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Italien und Spanien 14. bis 19. Jahrhundert

Die italienische Kunst stand für Oskar Reinhart nicht im Zentrum seines Interesses. Es gelang ihm trotzdem, ein hervorragendes Gemälde des Jacopo Bassano zu erwerben, was einmal mehr für seine ausgesprochene Sachkenntnis und sein Qualitätsbewusstsein spricht. Unter den spanischen Künstlern galt seine Vorliebe El Greco und Francisco de Goya, die er als Vorläufer des Impressionismus feierte.

Meister der Misericordia Madonna (tätig im 3. Viertel des 14. Jahrhunderts), Jacopo Bassano, genannt Bassano (um 1515–1592), Jacopo Tintoretto (1518–1594), Francesco Guardi (1712–1793), Dominikos Theotokópoulos, genannt El Greco (1541–1614), Francisco José de Goya y Lucientes (1746–1828)






Zurück zu Epochen

Ende Inhaltsbereich

Kontakt

Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»
Haldenstrasse 95
8400 Winterthur
T +41 58 466 77 40
F +41 58 466 77 44
E E-Mail
http://www.roemerholz.ch
Sekretariat und Direktion
T +41 58 466 77 41
F +41 58 466 77 44


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Kultur BAK
http://www.bundesmuseen.ch/roemerholz/00440/00657/00737/00768/index.html?lang=de