La présente édition est conçue pour les navigateurs sans soutien CSS suffisant et s'adresse en priorité aux malvoyants. Tous les contenus peuvent également être visualisés à l'aide de navigateurs plus anciens. Pour une meilleure visualisation graphique, il est toutefois recommandé d'utiliser un navigateur plus moderne comme Mozilla 1,4 ou Internet Explorer 6.

Début sélection langue

Début secteur de contenu

Début navigateur

Fin navigateur



2018



Article 1 - 10 de 23


Jeden Mittwochabend von 17.00 bis 20.00 Uhr können Sie Oskar Reinharts eindrucksvolle Kunstsammlung kostenlos besuchen.
Zeitgleich bietet Ihnen auch das Museumscafé einen speziellen Gourmet Apéro für stimmungsvolle Stunden an.


Licht und Schatten: Das Wechselspiel zwischen Hell und Dunkel gehört zu den wichtigsten Gestaltungselementen in der Malerei und wird in allen Epochen der Kunstgeschichte immer wieder neu behandelt. In den Themenführungen werden in chronologischer Abfolge Werke der Sammlung unter dem Aspekt der Licht- und Schattenwirkung ausführlich besprochen.

Donnerstag, 6. Dezember 12.30 – 13.00 Uhr
«Englische und französische Porträts des 19. Jahrhunderts: John Constable, Jacques-Louis
David, Jean-Auguste-Dominique Ingres und Théodore Géricault».
Mit Dr. Gerhard Piniel, Kunsthistoriker

Donnerstag, 20. Dezember 12.30 – 13.00 Uhr
«Im weihnachtlichen Morgenlicht: Jacopo Bassano, „Die Anbetung der Hirten“».
Mit Carmen Baggio, Kunsthistorikerin

Keine Anmeldung erforderlich, der reguläre Eintrittspreis schliesst die Führung mit ein.


Samstag, 15. Dezember 16.00 ‒ 18.30 Uhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Sektion Kulturschaffen BAK und der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur (SGTK)

Das Kulturerbejahr 2018 in der Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz» steht ganz im Zeichen der Gebrüder Reinhart als Mäzene und ihrem Engagement für die Künste.
Der zweite Anlass der Veranstaltungsreihe widmet sich dem Einfluss Hans Reinharts auf Literatur und Theater. Das Kindertheater Sgaramusch aus Schaffhausen ist der diesjährige Träger des Schweizer Grand Prix Theater / Hans-Reinhart-Ring 2018 und wird am Samstag 15. Dezember mit einer Aufführung im Römerholz zu Gast sein.

16.00 ‒ 17.15 Uhr Aufführung des Kindertheaterstücks «Dingdonggrüezi»,
Theater Sgaramusch, Schaffhausen, Träger des Hans-Reinhart-Ring 2018
Geeignet für Menschen ab 5 Jahren

18.00 ‒ 18.30 Uhr «Hans Reinhart als Förderer des Theaters» ‒ eine kurze Vorstellung und Buchpräsentation.
Mit Kerstin Richter, Anne Fournier und Paola Gilardi

Anmeldung unter sor@bak.admin.ch, Tel. 058 466 77 40 oder an der Nachmittagskasse.


Farbenprächtiges Herbstlaub hat die Natur rund um die Sammlung «Am Römerholz» in eine leuchtende Farbkulisse verwandelt. Besuchen Sie uns an einem Sonntag zum Brunch und erfahren Sie mehr über die Gemälde von Weltklasse im ehemaligen Wohnsitz Oskar Reinharts.
Jeden Sonntag: öffentliche Sonntagsführung um 11:30 Uhr.
Der Eintrittspreis in die Sammlung schliesst die Führung mit ein.
Keine Anmeldung erforderlich.


Licht und Schatten: Das Wechselspiel zwischen Hell und Dunkel gehört zu den wichtigsten Gestaltungselementen in der Malerei und wird in allen Epochen der Kunstgeschichte immer wieder neu behandelt. In den Themenführungen werden in chronologischer Abfolge Werke der Sammlung unter dem Aspekt der Licht- und Schattenwirkung ausführlich besprochen.

Donnerstag, 8. November 12.30 ‒ 13.00 Uhr
«Bildnisse im anderen Licht: Die Porträts von Hans Holbein und Quentin Massys».
Mit Dr. Silvia Schlegel, Kunsthistorikerin

Donnerstag, 22. November 12.30 ‒ 13.00 Uhr
«Unter südlicher Sonne: Die Landschaften von Jean-Francois Millet und Claude Lorrain».
Mit Lucia Angela Cavegn, Kunsthistorikerin

Keine Anmeldung erforderlich, der reguläre Eintrittspreis schliesst die Führung mit ein.


Sonntag, 18. November um 18.30 Uhr
Auf dem Fernsehsender 3sat

Markus Brock trifft sich mit dem Schriftsteller Peter Stamm in Winterthur, um die aussergewöhnliche Museumslandschaft dieser Stadt genauer unter die Lupe zu nehmen.
Schauen Sie rein und erfahren Sie mehr über die Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz», das Fotomuseum und das Kunst Museum Winterthur.


Licht und Schatten: Das Wechselspiel zwischen Hell und Dunkel gehört zu den wichtigsten Gestaltungselementen in der Malerei und wird in allen Epochen der Kunstgeschichte immer wieder neu behandelt. In den Themenführungen werden in chronologischer Abfolge Werke der Sammlung unter dem Aspekt der Licht- und Schattenwirkung ausführlich besprochen.

Donnerstag, 11. Oktober 12.30 ‒ 13.00 Uhr
«Kein Licht ohne Schatten ‒ Eine Einführung in die neue Themenreihe»
Mit Dr. Katja Baumhoff, Wissenschaftliche Assistentin, Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»

Donnerstag, 25. Oktober 12.30 ‒ 13.00 Uhr
«Göttliches Licht: Der Goldgrund in der Malerei des Meisters der Misericordia-Madonna»
Mit Harry Klewitz, Kunsthistoriker

Keine Anmeldung erforderlich, der reguläre Eintrittspreis schliesst die Führung mit ein.


Sonntag, 28. Oktober 11.30 – 13.00 Uhr
«Paul Cézanne»
Mit Annika de Tomasi, Museumspädagogin

Während die Kinder im Schulalter auf ihrem eigenen «Kunstspaziergang» von Frau de Tomasi begleitet werden, können die übrigen Familienmitglieder ganz in Ruhe die Werke der Sammlung auf sich wirken lassen oder an der kostenlosen Sonntagsführung teilnehmen.

Anmeldung erforderlich unter: Tel. 052 243 39 03 oder annika.detomasi@bluewin.ch
Eintrittspreis 5.- CHF für Kinder


Samstag, 15. Dezember 16.00 – 18.30 Uhr

Hans Reinhart und sein Ring
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Sektion Kulturschaffen BAK und der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur (SGTK)

• 16.00 ‒ 17.15 h Aufführung des Kindertheaterstücks «Dingdonggrüezi», Theater Sgaramusch, Schaffhausen, Träger des Schweizer Grand Prix Theater / Hans-Reinhart-Ring 2018
• 18.00 ‒ 18.30 h Hans Reinhart als Förderer des Theaters ‒ eine kurze Vorstellung

Anmeldung unter sor@bak.admin.ch, Tel. 058 466 77 40 oder Abendkasse


Mittwoch, 5. September 16.00 – 19.00 Uhr
«Der Sammler und Kulturförderer Georg Reinhart»
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kunstverein Winterthur.

Dieser Anlass ist bereits ausgebucht.

Weitere Daten: 15. Dezember 2018 (zu Hans Reinhart) und 1. Februar 2019 (zu Werner Reinhart).
Genauere Informationen auf www.roemerholz.ch




Article 1 - 10 de 23


Fin secteur de contenu



Département fédéral de l'intérieur DFI - Office fédéral de la culture OFC
http://www.bundesmuseen.ch/roemerholz/00439/01425/02255/index.html?lang=fr