-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»

Verborgene Schätze der Sammlung

Die dritte Präsentation

Einzelne, selten gezeigte Kunstwerke der Sammlung stehen für einen kurzen Zeitraum im Rampenlicht.

Als drittes Bild steht nun ein Werk der spanischen Schule im Mittelpunkt: Das repräsentative, Eugenio Lucas Villamil zugeschriebene Gemälde Corrida, gemalt um 1880-85.

Das Werk führt den Betrachter direkt in die Welt der spanischen Stierkämpfe, die er als Zuschauer in der ersten Reihe der Arena mitverfolgen kann. Ganze Gruppen amateurhafter Kämpfer treffen aufeinander, Tiere und Menschen lassen sich im Gedränge kaum noch unterscheiden. In der Anlage Goyas späten Lithografien verwandt, zeigt die Darstellung in dramatischer Weise die Nähe zwischen volkstümlichem Fest und Katastrophe.

Ausstellungsdauer: 4. Mai 2017 ─ 20. August 2017 

Vernissage am Mittwoch, 3. Mai 2017, 18.30 Uhr
Museumsbus ab Bahnhof 18.00 Uhr und 18.15 Uhr; 19.15 Uhr und 20.30 Uhr zurück

 



Ende Inhaltsbereich

Kontakt

Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»
Haldenstrasse 95
8400 Winterthur
T +41 58 466 77 40
F +41 58 466 77 44
E E-Mail
http://www.roemerholz.ch
Sekretariat und Direktion
T +41 58 466 77 41
F +41 58 466 77 44

Newsletter



Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Kultur BAK
http://www.bundesmuseen.ch/roemerholz/index.html?lang=de