-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



The Golden Age of the Jukebox – Musik aus Automaten

19. September 2014 bis 30. August 2015 - verlängert bis 10. April 2016

Jukebox “Wurlitzer”, Modell 750, Cincinnati USA 1941
Jukebox “Wurlitzer”, Modell 750, Cincinnati USA 1941

Die eigentliche Blütezeit der offiziell als Coin-Operated Phonographs (münzbetriebene Phonographen) bezeichneten Geräte begann in den 1930er Jahren in den USA. Erst in den 1940er Jahren setze sich dann der Begriff Juke-Box durch. Bekannte amerikanische Marken wie Wurlitzer, Seeburg, Rock-Ola, Mills oder Automatic Musical Instrument (AMI) konkurrierten untereinander und verhalfen der Juke-Box zu ungeahnter Popularität.

Zurück zu Alle Sonderausstellungen

Ende Inhaltsbereich



Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Kultur BAK
http://www.bundesmuseen.ch/musikautomaten/sonderausstellung/00066/01384/index.html?lang=de