-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Die Zither

Ein Instrument der Haus-, Kunst- und Volksmusik

7. Mai bis 24. August 2014


Die Ausstellung zeigt - in enger Zusammenarbeit mit dem Zither-Zentrum Trachselwald - einerseits alle in der Schweiz gespielten Zithern, von den Anfängen bis heute. Andererseits will sie erstmals den engen Bezug zu den Musikautomaten um 1900 aufzeigen und die Wechselwirkungen und die gegenseitigen Ideenanleihen beleuchten.

Begleitprogramm

Internationaler Museumstag: Sonntag, 18. Mai 2014, 10 bis 17 Uhr
Die Zither – ein fast vergessenes Instrument?
Samstag, 7. Juni 2014
10.00 bis 12.00 und 13.30 bis 16.30 Uhr: Zither spielen
Sonntag, 22. Juni 2014
15.00 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung und musikalische Kostproben mit Lorenz Mühlemann.
16.30 Uhr: Der Zither-Doktor gibt gratis Auskunft, bringen Sie Ihr Instrument mit und lassen Sie sich beraten.
Sonntag, 17. August 2014
11.15 Uhr: GMS-Konzertmatinée mit Lorenz Mühlemann, Thomas Keller und Stephan Lehmann - Hanottere, Musik für Emmentaler Halszither
15.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung und musikalische Kostproben mit Lorenz Mühlemann.
Samstag, 23. August 2014
10.00 bis 12.00 und 13.30 bis 17.30 Uhr: Zither spielen
Zurück zu Alle Sonderausstellungen

Ende Inhaltsbereich



Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Kultur BAK
http://www.bundesmuseen.ch/musikautomaten/sonderausstellung/00066/01339/index.html?lang=de