-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Museumsnacht Basel – Freitag, 19. Januar 2018, 19 bis 2 Uhr

Das Museum für Musikautomaten ist auch 2018 wieder als Gast des Museums für Musik mit dabei und zwar in der Marienkapelle der Leonhardskirche (beim Lohnhof; Tram 3, Musikakademie oder rote Shuttle-Linie).

Es gibt viel zu entdecken bei uns: Hören Sie Paul Ragaz‘ überraschendes Kurbel-Konzert, bestaunen Sie verschiedene Instrumente mit Kurbelantrieb, versuchen Sie Ihr Glück beim Kurbel-Wettbewerb und geniessen Sie Ihre freie Zeit an der beliebten KURBEL-BAR.

Paul Ragaz interpretiert „Die Moldau“ von B. Smetana, © Heiner Grieder
Paul Ragaz interpretiert „Die Moldau“ von B. Smetana, © Heiner Grieder

KURBELSOUND

Instrumente mit Kurbelantrieb
19.00-01.30 jede halbe Stunde (ausser um 20, 22 und 24 Uhr)
Restauratoren des Museum zeigen, wie man Musikautomaten mit einer Kurbel zum Klingen bringt.

Kurbel-Wettbewerb: Songtitel gesucht!
19.00-01.30

Sie erraten die Titel von vielfältigen Melodien, die Sie selber auf kleinen Kurbel-Musikwerken spielen. Sind alle Songtitel richtig erkannt, bestimmt das Kurbel-Glücksrad den Wettbewerbspreis.

Automat trifft Musiker
20.00, 22.00, 00.00 LEONHARDSKIRCHE

Vergnügliches Kurbel-Kurzprogramm mit Paul Ragaz, einem Bündel Lochstreifen, verschiedenen Instrumenten und abenteuerlichen Konstruktionen.
Pünktlicher Beginn (kein Eintritt während des Konzerts)

KURBEL-BAR
Die beliebte Kurbel-Bar mit Kaffi-Fertig, Cüpli und 0,0%-Punsch


Die Museumsnacht ist eine Veranstaltung der museen basel und der Abteilung Kultur
Basel-Stadt. Am 19. Januar 2018 bieten 36 Museen und Kulturinstitutionen von 18-2 Uhr
ein reichhaltiges Programm:

Zurück zu 2018

Ende Inhaltsbereich

Weitere Informationen



Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Kultur BAK
http://www.bundesmuseen.ch/musikautomaten/00087/00173/02194/02251/index.html?lang=de