-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Sonntag, 1. Februar 2015, 11.15 Uhr

Matinée: "Leidenschaft aus Oper und Operette" - mit Marni Schwonberg (Sopran), Sebastian Goll (Bass) und Dieter Wagner (Klavier und Conférencier)


„Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn", singt Eliza Doolittle im Musical „My fair Lady" mit Begeisterung im Duett mit Professor Higgins. Und „Wenn ich einmal reich wär", träumt Tevje in „Anatevka".
Doch nicht nur Musicalmelodien und -gestalten werden wir an diesem fröhlichen, beschwingten Sonntagsmatinée begegnen, sondern auch Papageno und Papagena aus der „Zauberflöte", Susanna und Figaro aus „Figaros Hochzeit" und vielen andern.

Eintritt frei - Kollekte zur Deckung der Unkosten

Restaurant Museum für Musikautomaten
An den Konzertsonntagen wird jeweils von 9 bis 12 Uhr ein Buure-z'Morge serviert.
Reservationen: Tel. 061 911 14 00

Infos zu den öffentlichen Verkehrsmitteln unter www.sbb.ch

Zurück zu 2015

Ende Inhaltsbereich



Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Kultur BAK
http://www.bundesmuseen.ch/musikautomaten/00087/00173/01549/01551/index.html?lang=de