-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Schulen

Spezialführungen oder Workshops für Schulklassen

NEU ab 21. März 2017:
KOSTENLOSER Museumseintritt für Schulklassen der Primarstufe und der Sekundarstufen I und II (bis 25 Schüler/-innen) und 2 Begleitpersonen − auf Voranmeldung


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Spezialführung − kombiniert mit dem Zauberklang-Rundgang

Sie schmettern laut und fiedeln sanft, bewegen Klaviertasten wie von Geisterhand und lassen Figuren tanzen: Die Musikautomaten sind ein einzigartiger Ohren- und Augenschmaus. Ein geführter  einstündiger Rundgang durch drei Säle ─ jeder mit einer eigenen Thematik ─ führt in die klingende Welt der mechanischen Musikinstrumente ein.
Die Kinder und Jugendlichen lernen die Vorfahren ihrer i-Pods kennen, entdecken spielerisch die Vielfalt und Geschichte selbstspielender Musikapparate und können mit kleinen Experimenten zu Resonanz, Klang und Mechanik neue Erfahrungen sammeln.

Die Lösungen der 10 Fragen dieses «Zauberklang-Rundgangs» kann jedes Kind auf dem eigenen  Melodiestreifen knipsen und zum Schluss die fertige Melodie auf einer Spieldose abspielen. Damit bringt es gleich eine jahrhundertealte Technik zum Speichern von Melodien zum Einsatz.

Geeignet ab 1. Schuljahr. Dauer insgesamt rund 90 Minuten. Fragen im Vorfeld werden gerne beantwortet.

Di ─ So, Beginn der Führung ab 9.30 Uhr ─ Voranmeldung erforderlich

Kostenloser Museumsbesuch für Schulklassen der Primarstufe und der Sekundarstufen I und II (bis 25 Schülerinnen und Schüler) und 2  Begleitpersonen inklusive Führung.

Dauer der Führung: 60 Minuten; Dauer insgesamt: ca. 90 Minuten.

Anmeldung und Infos :
+41 (0)58 466 78 80 oder musikautomaten@bak.admin.ch








Workshop Gloggomobil

Die Schülerinnen und Schüler haben mit Hilfe des Gloggomobils die Möglichkeit, in die Welt der mechanischen Musik einzutauchen und eine eigene Melodie für Musikdosen herzustellen. Geeignet für 3./4. Schuljahr.

Die Lehrpersonen können sich anhand einer kostenlos erhältlichen Informations-Lehrermappe auf den Workshop vorzubereiten. Fragen im Vorfeld werden gerne beantwortet.

Di ─ Fr, Beginn des Workshops zwischen 9.30 und 11.30 Uhr ─ Voranmeldung erforderlich

Kostenloser Museumsbesuch für Schulklassen der Primarstufe (bis 25 Schülerinnen und Schüler) und 2 Begleitpersonen inklusive Workshop.

Dauer des Workshops: ca. 1 Stunde

Anmeldung, Infos und Bezug der Lehrermappe:
+41 (0)58 466 78 80 oder musikautomaten@bak.admin.ch






Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln


Ende Inhaltsbereich

Kontakte

Museum für Musikautomaten
Sammlung Dr. h.c. H. Weiss-Stauffacher
Bollhübel 1

CH-4206 Seewen SO

T +41 58 466 78 80
F +41 58 466 78 90


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Kultur BAK
http://www.bundesmuseen.ch/musikautomaten/00037/00042/index.html?lang=de