Museum für Musikautomaten

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Centre Dürrenmatt Neuchâtel


Durch seine Theaterstücke und Romane ist Friedrich Dürrenmatt (1921–1990) weltbekannt geworden. Daneben hat er zeitlebens mit grosser Leidenschaft gezeichnet und gemalt.

Das CDN präsentiert seine Bilder im Dialog mit seinem literarischen Werk. Im Museum finden auch Wechselausstellungen und Veranstaltungen statt.

Das von Mario Botta erbaute CDN integriert das alte Wohnhaus des Schweizer Schriftstellers und Malers im Vallon de l’Ermitage.

Photo: Pino Musi
Photo: Pino Musi
Photo: Pino Musi
Photo: Pino Musi


Ausstellungen

teaser_img
Dauerausstellung "Friedrich Dürrenmatt - Schriftsteller und Maler"
Die Dauerausstellung ist dem umfangreichen und vielseitigen Bildwerk von Friedrich Dürrenmatt im Zusammenhang mit dem literarischen Werk gewidmet.
teaser_img
"Jean-Pierre Zaugg - Arte Facta"
22. September - 2. Dezember 2018. Vernissage: 21. September um 18 Uhr

Im kulturellen Leben Neuenburgs ist der Künstler und Szenograf Jean-Pierre Zaugg (1928-2012) eine bedeutende Grösse, der mit der Skulptur «Die Gabel», die bei Vevey in den Genfersee sticht, weit über die Region hinaus Bekanntheit erlangte.

Veranstaltungen

Demnächst

teaser_img
« Salon Dürrenmatt – Vallon de l’Ermitage »
Dimanche 21 octobre 2018 à 16h. Précédé d’une visite guidée des expositions à 15h.

Lecture de « Vallon de l’Ermitage » de Friedrich Dürrenmatt par Robert Bouvier, suivie d'une discussion avec Pierre Bühler, Roland Kaehr, Annette Thorens et Madeleine Betschart.
teaser_img
Workshop SIK-ISEA « Successions d’artistes : informations, exemples et échanges d’idées »
Mardi 30 octobre 2018 à 18h30. Sur inscription.

Organisé par l’Institut suisse pour l’étude de l’art en partenariat avec Visarte Neuchâtel et le CDN. Sur inscription. Précédé d’une visite guidée de l’exposition à 17h45.
teaser_img
Journée des arts graphiques: visite guidée de l'exposition "Jean-Pierre Zaugg - Arte Facta"
Samedi 10 novembre 2018 à 14h.

En écho, « Regards croisés » autour de dessins de Jean-Pierre Zaugg à 11h15 au Musée d’art et d’histoire de Neuchâtel (MAHN).

Ende Inhaltsbereich

Kontakte

Centre Dürrenmatt Neuchâtel
Pertuis-du-Sault 74
2000 Neuchâtel
T +41 58 466 70 60
F +41 58 466 70 78
E E-Mail
http://www.cdn.ch

Weitere Informationen


Newsletter


Links


Aktuelles

Neuerscheinung

«Friedrich Dürrenmatt – Vallon de l'Ermitage»

Links

Das Videobook über Friedrich Dürrenmatt

Jetzt gratis in den App Stores!


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB
http://www.bundesmuseen.ch/cdn/index.html?lang=de