Museum für Musikautomaten

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Ausflug zu den Gedächtnisstätten der täuferischen Gemeinschaften im Jura

Sonntag, 8. Oktober 2017, 8:15-17:30

Pont des anabaptistes. Photo: Chriusha (Хрюша) / CC-BY-SA-3.0
Pont des anabaptistes. Photo: Chriusha (Хрюша) / CC-BY-SA-3.0

Im Rahmen der Ausstellung „Gottes Narren“


8:15 Uhr Start in Neuchâtel (im Bus oder in Privatwagen, je nach Anzahl der TeilnehmerInnen)

9:45 Uhr Ankunft In Jeanguisboden (über Tavannes)

10:00 Uhr Programm in Auswahl:
- Teilnahme am Gottesdienst in der Kapelle Jeanguisboden
- Gespräch mit VertreterInnen der Täufergemeinde Sonnenberg, in der Schule von Jeanguisboden

11:30 Uhr Führung durch das Archiv der Täufergemeinschaften (unter der Leitung von Michel Ummel)

12:30 Uhr Mittagessen (von einem Team der Täufergemeinde vorbereitet)

um 14:00 Uhr Abfahrt von Jeanguisboden, nach Corgémont und zur Täuferbrücke – je nach Witterung, wird der Akzent auf Corgémont (Dekan Charles-Ferdinand Morel, Pfarrer in Corgémont in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts) oder auf die Täuferbrücke (oberhalb von Cortébert; heimlicher Gottesdienstort der Täufer) gelegt.

um 17:30 Uhr Ankunft in Neuchâtel


Anmeldung: Pierre Bühler, Petit-Catéchisme 5, 2000 Neuchâtel
Email: pierre.buehler@access.uzh.ch

Anmeldefrist: 25. September 2017 (beschränkte Plätze).

Preis: ACDN-Mitglieder: Fr. 10.-; interessierte Nicht-Mitglieder: Fr. 25.-.

 

Zurück zu 2017

Ende Inhaltsbereich



Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB
http://www.bundesmuseen.ch/cdn/00123/00138/02026/02180/index.html?lang=de