Museum für Musikautomaten

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Extra-muros: «Friedrich Dürrenmatt – Der Tunnel» Mehrsprachige Lesung mit Musik -Theater(uri), Altdorf (UR)

Sonntag, 29. November 2015, 17 Uhr


Am 1. Juni 2016 wird der längste Eisenbahntunnel der Welt eingeweiht – der Gotthard-Basistunnel. Anlass genug, Friedrich Dürrenmatts surrealistische Erzählung aus dem Jahr 1952 in die Zentralschweiz zu transportieren und den «Tunnel», wie Sie ihn noch nie durchquert haben, mehrsprachig, musikalisch und mit schauerlichem Witz im Rahmen der 16. Altdorfer Dezembertage 2015 im theater(uri) zu zeigen.

Nichts beweist, dass am Tunnel etwas nicht in Ordnung ist, ausser natürlich, dass er nicht aufhört. Rien ne prouve qu’il y ait quelque chose d’anormal à ce tunnel, sauf évidemment le fait qu’il ne s’arrête plus. There is no evidence of there being anything wrong with the tunnel, except of course that it doesn’t end.

Konzept und Inszenierung: Cyril Tissot
Musikerin: Shirley Anne Hofmann
Schauspieler: Roberto Betti, Romain Bovy, Benjamin Knobil, Ueli Locher

In Zusammenarbeit mit dem theater(uri), dem Centre Dürrenmatt Neuchâtel und mit Unterstützung des Centre de Traduction Littéraire de Lausanne (CTL)

www.theater-uri.ch

www.ticketcenter.ch
www.dezembertage.ch
041 874 80 09
Eintritt CHF 25

Zurück zu 2015

Ende Inhaltsbereich



Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB
http://www.bundesmuseen.ch/cdn/00123/00138/01570/01700/index.html?lang=de