Museum for Music Automatons

This version is for browsers with a low level of support for CSS, and is des

Home Language Selection

Home Content Area

Home Navigator

End Navigator



"Bildergeschichte" und "In Dürrenmatts Weise"

4. Februar - 22. April 2018


Im Rahmen der Ausstellung "Friedrich und Ruth Dürrenmatt - Wie der Vater, so die Tochter?" präsentiert das CDN "Bildergeschichte" und "In Dürrenmatts Weise", ein pädagogisches und künstlerisches Projekt mit einer Primarklasse. 

 

"Bildergeschichte"

Friedrich Dürrenmatt hat eng mit seinen Kindern zusammengearbeitet bei der Realisation der Bildergeschichten, die er 1956 während eines Ferienaufenthaltes mit der Familie anfertigte.

„Wenn es regnete, setzte sich mein Vater an den grossen Tisch, nahm seinen grossen Block mit leeren Papierblättern, Pinsel und Farben hervor und begann zu malen. Neugierig setzten wir drei Kinder uns neben ihn. Während er zeichnete, sprach er mit uns, und wir beteiligten uns an der Geschichte. Wie ein Zauberer, zauberte er eine Welt hervor, die nur uns drei Kindern gehörte“. Ruth Dürrenmatt

 

"In Dürrenmatts Weise"

Kinder der Schule Pamplemousse in Peseux, zwischen 6 und 8 Jahre alt, wurden eingeladen, zusammen mit ihren Lehrerinnen Kunstwerke "in Dürrenmatts Weise" zu gestalten. Sie liessen sich von seinen Zeichnungen für Kinder anregen um Bilder, Collagen, Skulpturen, Reliefs, Theaterstücke, Mobiles und andere Kreationen zu erschaffen

 



Rahmenprogramm


Vernissage

Samstag 03.02.18 um 17 Uhr.

Öffentlichen Führungen (auf Französisch)
17.02.18 à 19h, 18.02.18 à 16h avec Madeleine Betschart.

Finissage
Sonntag 22.04.18 um 16 Uhr : öffentliche Führung mit Madeleine Betschart.



Publikation

Neuauflage "Bildergeschichte". Text : Ruth Dürrenmatt. Illustrationen : Friedrich Dürrenmatt
ISBN 978-2-9701109-6-5

Back to 2018

End Content Area



Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL
http://www.bundesmuseen.ch/cdn/00120/00133/02259/02271/index.html?lang=en